Datenschutzerklärung

Wir, die Elisabeth-Bauer-Stiftung nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.
Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die Elisabeth-Bauer-Stiftung erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind für die Elisabeth-Bauer-Stiftung nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Emails, Bewerbungen
Die von Ihnen an die Elisabeth-Bauer-Stiftung übermittelten Daten werden streng vertraulich behandelt und von der Elisabeth-Bauer-Stiftung gespeichert. Ihre Daten werden in keiner Weise jemals an Dritte weitergegeben. Lediglich die Stiftungsaufsicht, die für die Elisabeth-Bauer-Stiftung von der Regierungsvertretung Lüneburg ausgeübt wird und das Finanzamt Celle, das die Elisabeth-Bauer-Stiftung wegen der Gemeinnützigkeit überprüft, erhalten Einsicht in die Bewerbungen.

Cookies
Die Internetseiten verwenden keine Cookies.

Auskunftsrecht
Wir würden Ihnen gern Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten geben. Wir wissen allerdings nicht mehr, als Sie auch. Dieses wenige Wissen teilen wir im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche allerdings gern nochmals mit Ihnen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, dann senden Sie einfach eine Mail an unsere Adresse – die finden Sie im Impressum.